KURSANGEBOT > BWL/RECHT/MANAGEMENT > BWL

Bauleiter/in-Kurs: Örtliche Bauaufsicht

Trainingseinheiten:
14

Die örtliche Bauaufsicht spielt eine wesentliche Rolle bei der Realisierung von Bauprojekten.

Zielgruppe:
Absolventen der HTL Abt. Bautechnik, Poliere, Bauleiter, Mitarbeiter der Gewerke: Steinmetze, Hafner,
Platten- und Fliesenleger, Glaser, Maler, Lackierer, Holzbau, Tischler, Bodenleger, Schlosser, Schmiede,
Spengler und Kupferschmiede, Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker, Elektro- und Alarmtechniker,
Tapezierer, Rauchfangkehrer

Inhalt:
  • Methoden für Konzeption und Abwicklung der ÖBA
  • Technische Verantwortung, Definition, Erfordernis, Abwicklung, Verbindung zur TGO, Vermittlung zwischen Bauherr und Firmen
  • Kontrolle und Steuerung einer Baustelle hinsichtlich Qualität
  • EDV Einsatz für Kontroll- und Steuerungsfunktionen für Kosten, Termine, Qualität
  • Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle
  • Baustellendokumentation, -abrechnung
  • Leistungsänderungen, Zusatzwünsche und Nachträge
  • Ursachen von Vergütungsveränderungen
  • Bauschadensabrechnung


    Hinweis:
    Modul der Ausbildungsreihe zum Bauleiter


    Seminarleiter:
    Bmstr. Ing. Herbert Schild, MSc
  • Kursname:

    Bauleiter/in-Kurs: Örtliche Bauaufsicht

    OrtTerminVA-NummerPreis 
    BAUAkademie Lehrbauhof Salzburg
    Fr 9.00-17.00, Sa 8.00-16.00
    von 05.03.2021
    bis 06.03.2021
    60406010 525,00 EUR
    fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
    Wartelistenplatz nicht buchbar
    Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
    Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
    An:
    Von: